Bye-bye, Britain! Brexit leicht gemacht!

Bye-bye, Britain! Brexit leicht gemacht!

Es ist vollbracht. Die EU ist seit ein paar Tagen um 1 GB kleiner geworden. Aber Spaß beiseite, der Austritt des Vereinigten Königreichs aus der Europäischen Union ist vollzogen und nun stellen wir uns alle auf viele Änderungen ein. Aus diesem Grund möchten wir Sie auf eine wichtige Umstellung aufmerksam machen.

Sollten Sie weitere Fragen bezüglich dem Prozedere in unserer Software haben, wenden Sie sich einfach an Ihren Account Manager hier bei der Step Ahead Software GmbH. Wir helfen Ihnen gerne weiter.

Was müssen Sie zukünftig bei unserer Lösung beachten?

Bis zum 31.12.2020

Bis zum 31.12.2020 erst einmal nichts. Denn so lang wird das Vereinigte Königreich weiterhin so behandelt, als sei es Bestandteil des mehrwertsteuerlichen Unionsgebiets.

Nach dem 31.12.2020

Nach dem 31.12.2020 müssen Sie in unserer Konfigurationsoberfläche unter "Land Großbritannien" das Feld "EU" deaktivieren. Im System werden dann die Artikel bei neu erfassten Belegen von „0 % MwSt. EU“ auf „0 % MwSt. nicht EU“ geschlüsselt. Bereits erstellte Belege werden rückwirkend nicht geändert. Auch das Belegdatum hat keinen Einfluss auf die Ermittlung des Umsatzsteuersachverhalts.

Sie haben Fragen zum Thema?

Lesen Sie weitere Beiträge aus dem Blog


Klasse war´s: unser Rewe-Workshop 2020

Kaum zu glauben: Seit elf Jahren findet unser Rewe-Workshop bereits statt. Kein Wunder aber, denn dabei gibt es immer jede Menge geballtes Know-how und praktische Tipps für den Umgang mit unserer Software. Und so...

Weiter lesen

Wie hilft ERP, Nachhaltigkeit zu ermöglichen?

Es gibt Begriffe, die aus der heutigen Zeit nicht mehr wegzudenken sind. So muss man nicht lang suchen, bis einem „Nachhaltigkeit“ begegnet...

Weiter lesen

Bye-bye, Britain! Brexit leicht gemacht!

Es ist vollbracht. Die EU ist seit ein paar Tagen um 1 GB kleiner geworden. Welche Änderungen erwarten Sie und was müssen Sie zukünftig bei unserer Lösung beachten?

Weiter lesen