PR

"Wir brauchen Dranbleiber und Übersetzer"

Innovationen sind essentiell für das Wachstum und die Wettbewerbsfähigkeit von Unternehmen. Bei der Podiumsdiskussion "Mehr Innovationsfähigkeit für europäische KMU!" am 17.11.2016 in Brüssel wurde genau dieses Thema diskutiert, ausgerichtet vom Bayerischen Indutrie- und Handelskammertag (BIHK) und dem Enterpreise Europe Network Bayern (EEN).

Guido Grotz, Vorstand der Step Ahead AG, war live in Brüssel mit dabei: KMU müssen zur Steigerung der Innovationsfähigkeit gezielt unterstützt werden! Noch immer existieren bei KMU zahlreiche Hürden in der Realisierung von Innovationsvorhaben. Es galt diese zu identifizieren, Fragen zu diskutieren und erforderliche Lösungsansätze aufzuzeigen.

Hier geht es zum Bericht von "wirtschaft" - Das IHK-Magazin für München und Oberbayern, 02/2017

Sie haben Fragen zum Thema?

Lesen Sie weitere Beiträge aus dem Blog


Digitale Arbeitsplatzlösung mySTEPS

Jeden Tag verbringen Mitarbeiter in Unternehmen mehr Zeit als nötig mit der Suche und Aufbereitung von Informationen. Aufbereitete Informationen werden zu Wissen, was sich zwar nicht im allgemeinen Sinn...

Weiter lesen

Ankündigung Kundenbefragung

Vom 13. bis 30. November 2018 führt die Step Ahead mit einem unabhängigen Marktforschungsinstitut eine Zufallsbefragung zur Kundenzufriedenheit durch...

Weiter lesen

Jetzt neu: Steps Feed

Als Business Case Chat dient der Steps Feed der einfachen, internen Kommunikation. Anstatt Anhänge per E-Mail an die Kollegen zu versenden, bewegen sich Steps Business Solution Anwender...

Weiter lesen