RESTCLEAN AG

Eine saubere Lösung für mehr Effizienz und Nachhaltigkeit

Mit einem patentierten Reinigungsmittel und einer perfektionierten Reinigungsapparatur unterhält die Firma RESTCLEAN AG in der ganzen Schweiz Toiletten. Das Unternehmen mit Sitz im aargauischen Oberlunkhofen bietet dazu eine einzigartige Dienstleistung: Die Toiletten- und Spülsysteme werden mobil vor Ort bei den Kunden mit dem exklusiven Reinigungsverfahren von Kalk befreit und in den Neuzustand versetzt. Mit dem RESTCLEAN Verfahren erspart man sich den kostspieligen Ersatz einer bestehenden, aber noch gebrauchsfähigen Toilette.

Zielsetzung

Da sich die Servicedienstleistung immer auf eine einzelne Toilette bezieht, wird jeweils die Servicegeschichte jedes einzelnen WCs abgebildet. Dazu gehören auch alle Grunddaten wie die Adressbeziehungen der Toilette (Eigentümer, Mieter, Verwalter, Hauswart, Sanitär etc.). Mengenmässig sollte das neue ERP in der Lage sein, in naher Zukunft täglich bis zu 500 Aufträge im Innendienst abzubilden, zu verarbeiten und via Routenplaner auf 50–100  Servicetechniker mit mobilem Datenzugriff zu verteilen.

Besonderheiten

Ein Teil der ERP-Einführung war auch die Erneuerung der veralteten Systeminfrastruktur und Systemumgebung. RESTCLEAN legte grossen Wert auf die Einfachheit und Flexibilität des neuen ERP-Systems. Benutzerfreundlichkeit stand ebenfalls ganz oben bei den Zielen. Neben der einfachen Bedienbarkeit wurde auch eine rasche Einführung für neue Mitarbeiter gefordert. Ein weiteres wichtiges Kriterium war die Nachhaltigkeit der Investition.

Ergebnis

  • Effiziente Nutzung von Ressourcen
  • Optimaler Kundenservice durch erhöhte Transparenz der Daten und Vorgänge
  • Das Resultat «mehr Effizienz und Nachhaltigkeit» passt perfekt zum Angebot von RESTCLEAN
  • Der Routenplaner ruft, dank direkter Schnittstellen, alle Auftrags-, Objekt- oder Kundendetails aus dem ERP ab

Zur Lösung

Branche Service
Produkte Reinigungsmittel, Toiletten- und Spülsysteme
Kunde seit 2014
Anwender 5
Lösung Umfassende Unternehmenslösung

„Mit der Einführung eines neuen ERP reift auch das Unternehmen. Wir konnten dadurch unsere Prozesse überdenken und optimieren.“

- Roger Mäder, Geschäftsführer und Mitinhaber, RESTCLEAN AG

Sie haben Fragen zum Thema?

Informieren Sie sich über weitere Referenzen


Produktion

Industrie 4.0 (Industrie 2025) als Strategie verstehen.

Mit Hilfe ihres ERP-Partners Step Ahead Schweiz AG (ehemals Informing AG) stellt sich die Hans Eberle AG dem Industrie 4.0-Trend und bietet vermehrt individualisierte

Weiter lesen

Handel, Produktion

Licht für anspruchsvolle Architektur

Mit viel Innovation, Leidenschaft und Pioniergeist entwickelt RIBAG seit 1995 massgeschneiderte Lichtlösungen, die für optimalen Sehkomfort sorgen und Räume kultivieren.

Weiter lesen

Handel, Produktion

Datenfluss rund um die Uhr: ERP-Einsatz im Online-Handel

Die Schalbau Vitzthum GesmbH. stellt Baubedarfsartikel her und ist Handelspartner namhafter europäischer Baustoff- und Maschinenproduzenten. Das 1969 gegründete und in

Weiter lesen

Cookie-Einstellungen

Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Detaillierte Informationen über den Einsatz von Cookies auf dieser Webseite erhalten Sie in der Datenschutzerklärung.

Technisch notwendig

Tools, die wesentliche Services und Funktionen ermöglichen, einschließlich Identitätsprüfung, Servicekontinuität und Standortsicherheit. Diese Option kann nicht abgelehnt werden.

Analytik

Tools, die anonyme Daten über Website-Nutzung und -Funktionalität sammeln. Wir nutzen die Erkenntnisse, um unsere Produkte, Dienstleistungen und das Benutzererlebnis zu verbessern.

Sonstiges

Tools, die interaktive Services wie Chat-Support und Kunden-Feedback-Tools unterstützen.